24.04.2010

Auf dem Weg der symbolischen Sprache

von Jamile do Carmo

Jamile do Carmo ist brasilianische Künstlerin und Feng-Shui-Beraterin mit dem Schwerpunkt Feng-Shui-Design. Ihr Atelier in Nürnberg „Kunst und Feng Shui“ bietet nicht nur Feng-Shui-Bilder, sondern auch Gestaltung mit Harmonie für Wohnungen.


Das Pendel

Das Bild, das ein Pendel als Motiv zeigt, ist eine Metapher über Zeit und Raum.

Die Fünf Elemente befinden sich in einer dynamischen Bewegung (das Wasser ist durch Wellenformen im gesamten Bild symbolisiert).

Die Elemente verändern sich durch die Zeit. Kurven und Quadrate, Farbe und Kontrast, Licht und Schatten bezeichnen die Yin/Yang-Verhältnisse und ihren Rhythmus durch die Zeit.



Der Weg

Der Kreis repräsentiert die Kraft des Elements Metall. Die runde Form und die Farbe Gold verstärkt es.

Die schwarzen Linien stellen die Wasserflüsse dar und geben, außer der Harmonie zwischen Wasser- und Metall-Elementen, auch die Bewegung des Chi wieder.

Die Menschen im Zentrum symbolisieren die Verbindung unseres Wesens mit den Chi-Einflüssen.

Ideal ist das Bild, um die Yin-Energie zu aktivieren und den Finanzbereich zu verstärken.

Mehr Informationen unter http://www.jarte.de/