05.03.2011

Feng Shui auf der Paracelsus-Messe Wiesbaden 2011

Ein neues Standkonzept und die VeggieWorld…
… sorgten für einen nicht abbrechenden Besucherstrom auf unserem Stand.

Der komplett neu gestaltete Messestand des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V. wurde von den meisten Besuchern als der schönste Stand der Messe kommentiert. Das freute uns, Anett Finck, Susanne Oelerich, Karin Steiner und Helga M. Vesper, sehr.

Der Stand, in der Art einer Lounge konzipiert, lockte nicht nur Besucher, die gerne die Möglichkeit nutzten, sich setzen zu können, sondern auch Gäste mit gezielten Fragen rund um das Thema Feng Shui. Einige kamen nur auf die Messe, um sich bei uns Rat und Hilfe zu suchen, andere mit gezielten Bau- und Umbauprojekten.

Die VeggieWorld – die neue Messe rund um die fleischfreie Lebensweise ergänzte die Paracelsus Messe zum ersten Mal. Sie zog viele neue und interessierte Gäste an, wovon auch wir profitierten.

So hat sich die Besucherstruktur insgesamt positiv verändert und die Veranstalter sagten in ihrem Abschlussgruß, dass die Besucherzahlen alle Erwartungen bei Weitem überschritten hätten.

Abschließend kann gesagt werden, dass der Stand des Verbands in jedem Jahr positiv bewertet wird. Das einheitliche Standbild, die Kompetenz der Beraterinnen und der Wiedererkennungswert durch den immer gleichen Standplatz werden von den Besuchern immer wieder lobend erwähnt.

(Helga M. Vesper)