02.02.2013

Was ist Feng Shui

Nach all den Jahren, seit denen Feng Shui nun im Westen bekannt ist und in denen ich mich damit befasse, ist es sicherlich erstaunlich, dass sich mir immer wieder die Frage stellt „Was ist Feng Shui?“

Selbstverständlich ist mir klar, nach den Techniken, die ich erlernen durfte, was Feng Shui ist. Trotzdem ist es immer wieder diese Frage, die mich verunsichert oder sogar in Verlegenheit bringt.

Meistens besteht die Antwort aus vielen Erklärungen und dazu noch angereichert mit diversen Beispielen, wie:

• man ist gesünder
• man hat eine harmonische Beziehung
• man kann besser schlafen
• man ist geschäftlich erfolgreicher
• man kann besser lernen

oder noch besser

• man wird reich
• man wird wieder gesund
• man verdient mehr Geld

Und dies alles, hier ironisch zu verstehen, soll mit einem geschlossen WC-Deckel und einem Ba-Gua-Spiegel an der Wohnungstüre erreicht werden! Klar sind meine Worte provozierend oder meine Anschauungen zu einfach und plakativ, aber Hand aufs Herz, wer befand sich nicht auch schon in dieser Erklärungsphase mit Notstand.

Nun, was ist Feng Shui?
Da wir uns mit den Erklärungen schwer tun, könnte es sein, dass die Fragestellung anders gestellt werden sollte. Stellen wir die Frage etwas anders: „Wie wirkt Feng Shui?“ Wie wir jetzt erkennen, sind die Antworten von oben passender und es fällt uns leichter, weitere Antworten auf diese Fragestellung zu geben. Also liegt es nicht an der Antwort, sondern an der Fragestellung. Wie sieht es aber mit den Antworten aus?

Wieder kann ich nur mit vielen einzelnen Begriffen antworten. Was ich aber suche, sind eine paar wenige Begriffe, zu denen nichts mehr hinzugefügt werden muss. Wie soll ich vor einer Gruppe von Vortragszuhörern und Zuhörerinnen antworten, wenn die Gruppe aus unterschiedlichen Bereichen und mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen kommt? Wo bleibt die Glaubwürdigkeit, wenn ich im gleichen Atemzug erkläre, dass die Beziehung verbessert und beim Geschäft der Ertrag gesteigert wird? Niemand wird uns als Berater ernst nehmen, wenn wir verlauten lassen, dass gutes Feng Shui den Kindersegen bringt und gleichzeitig die Karriere fördert. Natürlich ist allen Eingeweihten die Funktion und Auswirkung klar, den weniger Interessierten oder den schnellen Querlesern wird das Ganze unglaubwürdig vorkommen und somit wird überschnell der Lehre der Hauch des Esoterischen zugeordnet.

Auf der Suche nach der Wirkung von Feng Shui sollten klare Begriffe benutzt werden, welche im Geschäftsbereich, in der Familie, der Gesundheit, der Karriere oder dem Erreichen von anderen Zielen passend sind. Die Bereiche, in denen Feng Shui eingesetzt wird, sind sehr unterschiedlich, was eine Findung von übereinstimmenden Aussagen nicht gerade einfach macht. Auf der Suche nach der Feng-Shui-Erklärung habe ich drei Begriffe gefunden, welche immer treffend sind. Es ist dies: „fördernd, unterstützend und gewinnend“. Ich schließe es nicht aus, dass weitere oder noch passendere Ausdrücke gefunden werden können. Zurzeit habe ich glücklicher Weise meine drei Grundbegriffe und werde diese mit meiner eigenen Art weiterverbreiten. Und wenn die Frage wieder einmal auftaucht, werde ich antworten:

Feng Shui ist fördernd, unterstützend und vor allem gewinnend, denn
Feng-Shui-Anwender sind Gewinner!


Ich hoffe, dem Einen oder dem Andern, mit meinen Überlegungen zu etwas Klarheit oder Unterstützung verholfen zu haben.

Thomas Etter, Schweiz
Feng Shui Berater, eidg. Schreinermeister
www.etterwohnraum.ch