15.04.2017

Chinareise 2017 - Mitten in China



Tilman Weiland, Architekt und Feng-Shui-Berater: "China ist weit weg, eine gänzlich andere Kultur und nach wie vor eher abwegig für die meisten von uns. Trotzdem und gerade deswegen geht von China eine große Faszination aus. Eines der größten Länder der Erde, eine massive Wirtschaftskraft und eine hochinteressante 4000-jährige Geschichte! Jeder hört und sieht viel über dass Reich der Mitte ohne sich ein eigenes Bild gemacht haben zu können.

Genau so ging es mir auch. Seit Mitte der 90er Jahre habe ich mich als Architekt mit Yin/Yang, Fengshui und Qi Gong beschäftigt und dabei sehr viele Anregungen und einige Widersprüche erfahren. Die einzige sinnvolle Maßnahme war deswegen: selber nachschauen - China besuchen und erleben - das Andere kennen lernen."

Infos zur Chinareise im Oktober 2017

12.04.2017

Ein Rückblick auf die Jahreshauptversammlung 2017

Wie war das Mitgliedertreffen in Hamburg?
Lassen wir die Antwort dazu eine Rückmeldung von Silvia geben, stellvertretend für viele andere:

Hallo Ihr Lieben,

genau ... Tage, an die ich mich gern erinnere, vielen Dank dafür!

Es war wirklich toll, angefangen mit dem Hotel, der von Euch so hübsch geschmückte Raum, das Essen, die Referenten hattet Ihr schon erwähnt. Ich habe nun keinen Vergleich zu anderen JHVs, aber mir hat diese sehr gut gefallen.

Ich fand das Miteinander auch so angenehm. Manchmal kommt so ein Anflug von Konkurrenzgehabe, wenn ich sonst Kollegen treffe, das habe ich diesmal überhaupt nicht empfunden.

Für mich war es so erleichternd zu entdecken, dass alle mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben und alle nur mit Wasser kochen. In meinen Netzwerken, wo ich sonst unterwegs bin, gibt es keine weiteren Feng-Shui-Berater und meine Sorgen werden dort eher nicht geteilt.

Ich finde, wir sollten alle weiter daran arbeiten, Feng Shui weg von dem nice-to-have zum echten Bedürfnis zu führen. Möge uns dies bald gelingen.

Vielen Dank für Eure Arbeit.
Schöne Osterfeiertage und Grüße von Silvia